Stationäre Rehabilitation

Wir begleiten Sie umfassend auf Ihrem Weg der Genesung. Das Spital Tiefenau bietet Ihnen durchgängige Behandlungsketten vom akuten Spitalaufenthalt, zur stationären Rehabilitation bis hin zur anschliessenden ambulanten Therapie. Die Fachexpertinnen und -experten arbeiten Hand in Hand und stellen sicher, dass die Therapie optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. 

Fachgebiete

Stationäre Rehabilitation Kardiologie

Die kardiovaskuläre Rehabilitation hat zum Ziel, dass Patientinnen und Patienten nach einem Herzinfarkt, einer Herzoperation oder einer anderen Herz-Kreislauf-Erkrankung wieder in ihren Alltag zurückkehren können.

Stationäre Rehabilitation Pneumologie

Die pulmonale Rehabilitation hat die Steigerung der Leistungsfähigkeit und die Symptomlinderung bei Lungenerkrankungen zum Ziel. Sie ist ein wichtiges Element bei der Behandlung von chronischen Lungenerkrankungen und soll die Lebensqualität von Patienten verbessern. Sie unterstützt die Genesung auch nach akuten schweren Lungenerkrankungen und nach thoraxchirurgischen Eingriffen.  

Zu Beginn der Rehabilitation erfolgt eine Standortbestimmung. Danach werden die Therapieziele individuell festgelegt. Es kommen verschiedene, auf jeden Patienten individuell angepasste, Therapiemodalitäten zum Einsatz – Atemphysiotherapie, Trainingstherapie, Ernährungstherapie, Logopädie, Sozialdienst, Rauchstoppbegleitung und/oder Inhalationsschulung.

Es werden Schulungen zu den individuellen Lungenerkrankungen gegeben, mit dem Ziel die Erkrankung zu verstehen und damit im Alltag besser zurechtzukommen.

Während der Rehabilitation erfolgen, sofern erforderlich, Sauerstofftherapien, nächtliche Atemunterstützung sowie ggf. ein apparatives  Sekretmanagement. Es können, falls notwendig, weitergehende Abklärungen in Zusammenarbeit mit der Klinik für Pneumologie aber auch der anderen Kliniken am Standort (Innere Medizin, Kardiologie, Gastroenterologie, Chirurgie und Orthopädie) durchgeführt werden.

Therapieangebot

Mit unserem Therapieangebot bauen wir auf die langjährige Expertise des Akutspitals aber auch der ambulanten Therapieangebote.

Pflege

Die Pflegefachpersonen sind Teil des interdisziplinären Betreuungsteams. Wir begleiten und betreuen die Patientinnen und Patienten mit fachlich hochstehender Pflege adäquat im Rehabilitationsprozess. Im Therapie-Setting erlernte Fähigkeiten werden mit Unterstützung der Pflege im Alltag umgesetzt und eine grösstmögliche Selbstständigkeit des Patienten wird angestrebt. Dabei ist uns der Einbezug der Angehörigen und Bezugspersonen ein wichtiges Anliegen. Ziel ist eine hohe Zufriedenheit der Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen mit der erlangten Alltagskompetenz.

Weiterführende Informationen zur Pflege im Spital Tiefenau

Ihr Aufenthalt

Zimmer

Wir bieten Ihnen grosszügige Einzelzimmer mit eigener Nasszelle und schönem Blick ins Grüne. Zu jedem Bett gehört ein Multimediaterminal mit integriertem Telefon, Radio, TV und Internetzugang über WLAN.

Gastronomie

Das gastronomische Wohl unserer Patientinnen, Patienten und Besuchenden liegt uns sehr am Herzen. Unsere Menüvorschläge berücksichtigen eine ausgewogene, abwechslungsreiche und gesunde Ernährung. Die Mahlzeiten werden von unserem Küchenteam täglich frisch und mit viel Engagement zubereitet. Das Essen servieren Ihnen unsere Mitarbeitenden der Patientenhotellerie.

Menüplan sowie weiterführende Informationen zu Cafeteria und Restaurant Tiefi